12.11.2018 / Leben in Hemer

FW Hemer: 1000 Ärmelabzeichen und 260 Jahre Feuerwehrdienst

Bekleidungsappell Löschgruppe Hemer
Bekleidungsappell Löschgruppe Hemer
Am vergangenen Samstag, 10 November, durfte der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Hemer, Standbrandinspektor Detlef Humbeck, gleich fünf Kameraden der Ehrenabteilung der Löschgruppe Hemer für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr ehren. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Stadtbrandinspektor Volker Böckelmann die Ehrennadel in Gold überreicht. Hauptbrandmeister Josef Kaiser und Unterbrandmeister Josef Plümper erhielten nachträglich die Ehrennadel in Gold, für 50-jährige Mitgliedschaft. In Abwesenheit wurde Brandmeister Josef Neuhaus für 60 Jahre, und Hauptbrandmeister Karl Heinz Wilking für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Im Anschluss konnte die Löschgruppenführung ihrer Mannschaft, eine Sammlung von rund 1000 akkurat sortierten Feuerwehr-Ärmelabzeichen aus aller Welt präsentieren. Diese hatte Stefan Oida, Sohn des im Juli verstorbenen Kameraden Werner Oida, der Löschgruppe Hemer überlassen. Das Sammeln der Ärmelabzeichen war Werner Oida's langjährige Leidenschaft und viele Abzeichen aus dem Ausland brachte er selber von einer seiner vielen Reisen mit.

Der im Juli verstorbene Werner Oida war 68 Jahre in der Feuerwehr Hemer aktiv. Drei Jahre davon führte er die Löschgruppe Hemer als stellvertretender Löschgruppenführer, weitere zwölf Jahre als Löschgruppenführer.



Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hemer Pressestelle Sebastian Koston Telefon: 02372/7254906 E-Mail: Sebastian.Koston@gmx.de http://www.feuerwehr-hemer.de

Original-Content von: Feuerwehr Hemer, übermittelt durch news aktuell