Netzwerk Familienzentren in Hemer

Allgemeines

Seit 2007 tragen die ersten Kindertageseinrichtungen das Gütesiegel "Familienzentrum NRW". Hinter den Familienzentren steht die Idee, Familien eine verlässliche Anlaufstelle für Alltagsfragen in ihrem Stadtteil zu bieten. Familienzentren sollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Frühe Beratung, Information und Hilfe in allen Lebensphasen sollen ermöglicht werden, indem die Familienzentren die bereits vorhandenen Dienste und Angebote zu Knotenpunkten bündeln.

Familienzentrumsarbeit wird auch von den Leiterinnen der Hemeraner Kindertageseinrichtungen in Hemer groß geschrieben. In Hemer gibt es sieben vom Land NRW zertifizierte Familienzentren.

Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt

Kindertageseinrichtung "Ruth-Grohe-Haus"

Familienzentrum "STÜPS"

Ev. Kindertageseinrichtung "Westig"
Ev. Kindertageseinrichtung "Kastaniennest"

Familienzentrum "Kompass"

Städt. Kindertageseinrichtung "Die Bärenbande"
Städt. Kindertageseinrichtung "Haus Kunterbunt"

Familienzentrum "Auf Draht"

Städt. Kindertageseinrichtung "Sternenburg"
Ev. Kindertageseinrichtung "Bredenbruch"

Familienzentrum Stübecken Geitbecke

Städt. Kindertageseinrichtung "Räuberbande"
Kath. Kindertageseinrichtung "Peter und Paul"

Familienzentrum Meilenstein

Ev. Kindertageseinrichtung "Stephanus"

Familienzentrum am Sauerlandpark

Städt. Kindertageseinrichtung "Zaubergarten"

Angebote der Familienzentren in Hemer

Hier geht's zur Hompagewww.familienzentren-hemer.de!

Frau Claudia Grau
02372 551-269
Jugend - und Kulturzentrum
Raum 11
Parkstrasse 3
58675 Hemer
TagUhrzeit
Montag:8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch:8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag:8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Freitag:8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung