Ehrenamt? - Ehrensache! - Ihr Kontakt zu uns

Neben den engagierten Menschen in Vereinen, Institutionen oder Verbänden brauchen wir für unser Zusammenleben auch diejenigen, die nicht für einen bestimmten Träger tätig sind. Wir brauchen Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen möchten, die helfen möchten, wo Unterstützung gebraucht wird und die ihre Fähigkeiten und Kompetenzen einbringen, wenn sie benötigt werden.

Wenn Sie Interesse haben, sich freiwillig für das Gemeinwohl zu engagieren, und Unterstützung oder Beratung wünschen, nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu unserem Büro für bürgerschaftliches Engagement auf.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Döring, Laura

02372/551-237 E-Mail:
l.doering@hemer.de
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Bürgerschaftliches Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Lebens und spielt für die Lebensqualität in Hemer und die Zukunftsentwicklung der Stadt eine zunehmend größere Rolle.

Die Stadt Hemer möchte das Bürgerschaftliche Engagement intensiv fördern. Den Herausforderungen des demographischen Wandels müssen wir offensiv gegenübertreten. Ohne den freiwilligen gemeinnützigen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger kann uns das langfristig nicht gelingen. Die Menschen werden durch die Leitstelle Bürgerschaftliches Engagement dabei unterstützt, sich in die Gestaltung des städtischen Lebens einzubringen. Die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements bietet daher Chancen für ein neues Miteinander von Kommune und Bürgerschaft.

Zu diesem Zweck haben wir eine koordinierende und steuernde Anlaufstelle in der Stadtverwaltung eingerichtet. Das Büro für Bürgerschaftliches Engagement berät Gruppen, Vereine und Verbände sowie Hemeranerinnen und Hemeraner und Unternehmen vor Ort, die sich für das Gemeinwohl einsetzen möchten. Es wird Hilfe bei der Suche nach Möglichkeiten geboten, sich zu engagieren oder engagierte Personen für Tätigkeiten zu gewinnen. Zentraler Baustein ist die Ehrenamtsbörse, eine Online-Plattform für den Austausch von Interessenten und Anbietern ehrenamtlicher Tätigkeiten. Zudem entwickelt die Leitstelle gemeinsam mit anderen Akteuren neue Projekte.

Das Büro für Bürgerschaftliches Engagement hat darüber hinaus die Aufgabe, eine Kultur der Wertschätzung und Anerkennung für das Ehrenamt mit zu gestalten. Das Büro erfüllt eine Querschnittsfunktion innerhalb der verschiedenen Ämter der Verwaltung und koordiniert den Einsatz von Ehrenamtlichen an den unterschiedlichen Stellen kommunalen Handelns.