Blechblasinstrumente

Trompetenbläser

Blechblasinstrumente finden wir heute in fast allen Formationen der Musik wieder: In Pop- und Jazzensembles, in Big-Bands sowie in Sinfonieorchestern als auch in Spielmannszügen.  Trotz ähnlicher Beschaffenheit in Material und Anblastechnik klingen die Blechblasinstrumente recht unterschiedlich. Die Trompete mit ihrem strahlenden, durchdringenden Klang ist besonders als Soloinstrument geeignet. Die Posaune hat einen eher weichen, schmiegsamen Ton. Tonveränderungen werden im Gegensatz zu den Ventilen der Trompete mit dem stufenlos gleitenden Zug (U-förmige Röhre) erzeugt. Horn, Bariton und Tuba sind weitere Instrumente dieser Gattung.

Einstiegsalter: ab ca. 8 Jahre

Voraussetzungen, Besonderheiten: kräftige Statur bei größeren Blechblasinstrumenten (z.B. Tuba) kann vorteilhaft sein; Geduld beim Erlernen einer guten Anblastechnik.