Streichinstrumente

Violoncello

Aber nicht nur der Violine (Geige) kann man wundersame Töne entlocken, sondern auch der Viola (Bratsche), die das nächst größere Instrument der Streicherfamilie ist. Doch auch das Violoncello und der Kontrabass, der größer als ein ausgewachsener Mensch ist, stehen den beiden kleineren Streichinstrumenten im Klang in nichts nach. Während Geige und Bratsche bequem unter dem Kopf getragen und gespielt werden, muss man beim Musizieren mit dem Kontrabass schon stehen, kann sich aber mit dem Cello wieder hinsetzen, weshalb es auch "Kniegeige" genannt wird.

Violinen und Violoncelli gibt es in den verschiedensten Größen, so dass auch 4-Jährige bereits mit dem Spielen auf einer 1/8 Geige anfangen können. Die Streichinstrumente versuchen, ihre jeweiligen Klänge und Töne aufeinander abzustimmen und somit erfreuen sich unser Streichorchester und unsere kleineren Streichquartette, -trios oder -duos größter Beliebtheit.

Violinchor der Musikschule
Violinchor der Musikschule