Alexandra Schmidt folgt auf Eberhard Thomas

Herzlich willkommen im Stadtarchiv, Alexandra Schmidt
v.l.: Bürgermeister Michael Heilmann, Kulturausschussvorsitzender Holm Diekenbrock, Alexandra Schmidt, Eberhardt Thomas, Heinz Kißmer (Leiter des Fachdienstes Kulturelle Einrichtungen).
Pressemeldung vom 08.02.2019

Nach 39 Jahren bei der Stadt Hemer und 36 Jahren Tätigkeit als Stadtarchivar ist Eberhard  Thomas (2.v.r.) in den Ruhestand gegangen. Doch so ganz loslassen kann, will und soll Hemers stadtbekannter Archivar die Räumlichkeiten am Nelkenweg nicht. Denn es gilt im Rahmen einer Nebentätigkeit, das umfangreiche Fachwissen an seine Nachfolgerin zu übermitteln: Alexandra Schmidt aus Lüdenscheid. Die 28-jährige hat sich bereits in die Tiefen der Hemeraner Geschichte eingearbeitet, fühlt sich in Hemer sehr wohl und gibt mit Eberhard Thomas ein hervorragendes Archiv-Team ab. Studiert hat sie „Editions- und Dokumentwissenschaften“ an der Bergischen Universität Wuppertal und möchte insbesondere die Digitalisierung des Hemeraner Stadtarchivs weiter vorantreiben. Herzlich begrüßt wurde sie in der Stalag-Gedenkstätte am Nelkenweg von Bürgermeister Michael Heilmann (l.), dem Kulturausschussvorsitzenden Holm Diekenbrock sowie dem Leiter des Fachdienstes Kulturelle Einrichtungen Heinz Kißmer.