Europawahl am 26. Mai

Pressemeldung vom 12.04.2019

Die Stadt Hemer teilt mir, dass Wahlberechtigte für die Europawahl am 26. Mai, ihre Stimmen auch per Briefwahl abgeben können.

Wer durch Briefwahl wählen will, muss dies bei der Stadt Hemer schriftlich, online (www.hemer.de) oder persönlich beantragen. Ein entsprechender Vordruck ist der Wahlbenachrichtigung beigefügt, die den Wahlberechtigten in den kommenden Tagen zugesandt wird. Ein telefonischer Antrag ist leider nicht möglich.

Die Briefwahlunterlagen werden ab Donnerstag, 18. April, ausgestellt. Sie können wahlweise per Post zugestellt oder persönlich im Rathaus, Wahlbüro, Raum 106, abgeholt werden. Wer persönlich ins Rathaus kommt, hat zudem die Möglichkeit unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses direkt vor Ort per Briefwahl zu wählen.

Wer die Briefwahlunterlagen für Familienangehörige oder Bekannte abholen möchte, muss durch eine Vollmacht nachweisen, dass er/sie dazu berechtigt ist. Auf der Wahlbenachrichtigung befindet sich ein Eindruck für die Erteilung der Vollmacht. 

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlbüros zur Verfügung (Telefon: 02372/551-126 oder -127).