Sportlicher Start in die Sommerferien

Hip-Hop-Workshop in der Tanzschule am Sauerlandpark.
Das Team des Ambulanten Dienstes und die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren begannen mit einem Hip-Hop-Workshop in der Tanzschule am Sauerlandpark.
Pressemeldung vom 19.07.2019

Einen sportlichen Start in die Sommerferien genossen kürzlich die Kinder und Mitarbeiterinnen des Ambulanten Dienstes des Jugendamts Hemer. Das Motto der diesjährigen Sommeraktion war, dass die Kinder ohne Eltern einen ausgelassenen und nicht alltäglichen Nachmittag verbringen. Das Team und die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren begannen mit einem Hip-Hop-Workshop in der Tanzschule am Sauerlandpark. Nach dem anstrengenden Einüben unterschiedlicher Schritte und einem kleinen Tanz, ging es für alle Beteiligten in das Kinder- und Jugendzentrum der Stadt Hemer. Dort erwartete die Kinder zur Stärkung ein bunt gedeckter Tisch mit vielen gesunden Leckereien. Anschließend malten die Kinder für sich zur Erinnerung schöne Bilder über den erlebten Tag. Als Überraschung und Übergang in die Sommerferien erhielt jedes Kind von Elene Schrejder (Luftballons Elesch) eine Luftballonmodelage und eine kleine Überraschungstüte des ambulanten Dienstes für den Heimweg.