Hemeraner Herbsttage vom 27. September bis 29. September

Sponsoren und Veranstalter präsentieren die Hemeraner Herbsttage 2019!
Sponsoren und Veranstalter präsentieren die Hemeraner Herbsttage 2019. "Feuerwehr zum Anfassen" werden die Hemeraner Blauröcke auf dem Alten Markt anbieten.
Pressemeldung vom 05.09.2019

Auf geht’s zu den beliebten Hemeraner Herbsttagen! Von Freitag, 27. September, bis Sonntag, 29. September, werden in der Innenstadt wieder zehntausende Gäste erwartet. Und die haben allen Grund, der Felsenmeerstadt einen Besuch abzustatten: Jede Menge Highlights auf vier Bühnen und Veranstaltungsflächen, 250 Stände in der Innenstadt, mehr als 100 ehrenamtliche Helfer, eine Herbstkirmes und rund 35 mitwirkende Hemeraner Vereine. Die Feuerwehr Hemer wird sich auf dem kompletten Alten Markt präsentieren. „Feuerwehr zum Anfassen“, beschreibt es Feuerwehr-Pressesprecher Andreas „Kurti“ Schulte, „gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr präsentieren wir Technik, Rettungsdienst, Fahrzeuge und vieles mehr. Es wird auch zahlreiche Mitmachangebote geben!“

Der Auftakt wird wie immer am Freitagabend (27. September) auf dem Neuen Markt gefeiert und mit der Schülerband der Realschule „HP International“ und anschließend mit der Tribute-Band „ReCartney“ (ab 21.15 Uhr) eingeläutet, ehe der Budenzauber zwischen Altem Markt und der Bräuckerstraße am Samstag, 28. September, eröffnet wird. Parallel finden ein Kindertrödelmarkt am Samstag (10 bis 19 Uhr, Parkplatz der Sparkasse) und Sonntag (11 bis 19 Uhr) sowie ein Jedermann-Trödel (Am Sinnerauwer, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr) statt. Zu einem ökumenischen Freiluft-Gottesdienst laden die Gemeinden am Sonntag, 29. September, um 11 Uhr auf den Neuen Markt begleitet vom CVJM-Posaunenchor ein. Bühnenhighlight am Samstag, 28. September, ist die härteste Tanzkapelle „United 4“, die ab 21 Uhr auf dem Marktplatz abrocken wird.

 

Das komplette Programm steht Ihnen hier zur Verfügung.