Auszubildende starten bei der Stadt Hemer ins Berufsleben

Einen guten Start in das Berufsleben und einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf wünschten Bürgermeister Michael Heilmann, der Erste Beigeordnete Christian Schweitzer, Kämmerer Sven Frohwein, der Personalratsvorsitzende Ralf Schubert, Julian Golpon (Jugend- und Auszubildenden-Vertretung) und Ausbildungsleiterin Sina Röhring den neuen Auszubildenden der Stadt Hemer.

Einen guten Start in das Berufsleben und einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf wünschten Bürgermeister Michael Heilmann, der Erste Beigeordnete Christian Schweitzer, Kämmerer Sven Frohwein, der Personalratsvorsitzende Ralf Schubert, Julian Golpon (Jugend- und Auszubildenden-Vertretung) und Ausbildungsleiterin Sina Röhring den neuen Auszubildenden der Stadt Hemer. Das Foto zeigt:

 

Erzieherinnen im Anerkennungsjahr (EiA) ab 01.08.2020:

  • Sandra Leese
  • Lisanne Schuster
  • Lea Roth
  • Leonie Röttgers
  • Güler Öner
  • Lea Hollandt-Moritz

 

Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin (PiA) ab 01.08.2020:

  • Kathrin Schmidt
  • Meike Stoellger

 

Ausbildung zum Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration ab 01.08.2020:

  • Bachir Al Sawaf

 

Ausbildung zum Notfallsanitäter ab 01.09.2020:

  • Julian Radschuweit

 

Bachelor of Laws – Kommunaler Verwaltungsdienst (Stadtinspektoranwärterinnen) ab 01.09.2020:

  • Viktoria Czech
  • Alisa Leber

 

Bachelor of Arts – Verwaltungsinformatik (Stadtinspektoranwärter) ab 01.09.2020:

  • Per Henrik Stolte

 

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit ab 01.10.2020:

  • Melanie Hertel

 

Bundesfreiwilligendienst:

  • Tobias Schweinforth (ab 01.09.2020)
  • Konrad Weidenheimer (ab 15.09.2020)

 

 

Die neuen Auszubildenden wurden vom Verwaltungsvorstand der Stadt Hemer begrüßt.

Die neuen Auszubildenden wurden vom Verwaltungsvorstand der Stadt Hemer begrüßt.

Zurück zur Übersicht