Bücherei lädt Kinder zu Online-Lesungen ein

Die Autorin und Ärztin Dr. Sibylle Mottl-Link liest ca. 20 Minuten aus ihren erfolgreichen Kinderbüchern.

Coronabedingt sind Lesungen mit Publikum in der Stadtbücherei leider nicht möglich. Besonders vermisst werden die kleinen Büchereigäste, die bei den Veranstaltungen immer mitfiebern und glücklich nach Hause fahren. „Wenn die Kinder nicht zu uns kommen dürfen“, dachte sich die Kreativabteilung des Büchereiteams, „dann bringen wir ihnen das Programm eben nach Hause.“ Gebucht wurden dafür zwei Online-Lesungen der Kinderbuchautorin und Ärztin Dr. Sibylle Mottl-Link, die ab Donnerstag, 29. April, insgesamt vier Wochen lang unter www.hemer.de/stadtbuecherei oder bei Facebook (https://www.facebook.com/stadtbuecherei.hemer) kostenlos abgerufen werden können.

Die Autorin und Ärztin Dr. Sibylle Mottl-Link liest ca. 20 Minuten aus ihren erfolgreichen Kinderbüchern – ihre Handpuppen sind wie immer mit von der Partie. Die Angebote richten sich an Kinder ab vier Jahren.

Die erste Lesung „Keine Angst vor dem kleinen Piks. Heute gehe ich zum Impfen“ ist brandaktuell. Panik beim Arztbesuch? Angst vor Spritzen? Das muss nicht sein! Dieses im März 2021 veröffentlichte einfühlsame und lustige Bilderbuch nimmt Kindern die Angst vor dem Arztbesuch. Ganz nebenbei lernen sie (und ihre Eltern!) Nützliches über die Körperabwehr und erhalten wichtige Tipps rund ums Impfen.

In der zweiten Lesung „Frau Doktor hat einen Vogel“ bringt die echte Ärztin die Gesundmach-Geschichten zu Husten, Schnupfen, Durchfall, Erbrechen und Fieber den Kindern mit der frechen, vorlauten, aber sehr liebenswerten Handpuppe „Cora“ näher. Die beiden erklären Hausmittel und geben Tipps, wann man besser zum Arzt gehen sollte.

 

Die Autorin und Ärztin Dr. Sibylle Mottl-Link liest ca. 20 Minuten aus ihren erfolgreichen Kinderbüchern – ihre Handpuppen sind wie immer mit von der Partie.

Die Autorin und Ärztin Dr. Sibylle Mottl-Link liest ca. 20 Minuten aus ihren erfolgreichen Kinderbüchern – ihre Handpuppen sind wie immer mit von der Partie.

Zurück zur Übersicht