Die neuen Kurse der Skateboardschule 360° beginnen nach den Sommerferien

Mädchen und Jungen ab sechs Jahren können im Rollgarten des Sauerlandparks das Skaten lernen.

Die neue Kursreihe nach den Sommerferien der Skateboardschule 360° des Jugendamtes ist schon fast ausgebucht.

Wenige Plätze gibt es noch für folgende Module:

  • Anfänger, mittwochs von 15 bis 16:30 Uhr (2 freie Plätze)
  • Fortgeschrittene, dienstags 16:30 – 18 Uhr (3 freie Plätze)
  • Profis, mittwochs von 16:30 bis 18 Uhr (4 freie Plätze)

 

Die Kurse laufen bis zu den Herbstferien (acht Wochen) und kosten 72 Euro.

 

Maximal zehn Kursteilnehmer können pro Gruppe angemeldet werden. Als langjähriger hauptverantwortlicher Trainer ist wieder Daniel Halfmann dabei. Die Ausrüstung (Skateboard, Helm, Knie-, Handgelenk-, Ellenbogenschoner, feste Schuhe, widerstandsfähige Kleidung, Getränke) müssen Schüler selbst mitbringen. Andernfalls ist eine Teilnahme aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Skateboards und Schoner können auf Nachfrage in begrenzter Anzahl ausgeliehen werden.

 

Anmeldungen sind möglich bei Wolfgang Bode, Tel. 02372/551-244 (Email: w.bode@​hemer.de) von montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr.

 

 

Skaten im Rollgarten.

Skaten im Rollgarten des Sauerlandparks.

Zurück zur Übersicht