Große Freude bei Chorgruppe „Singpause“ der Musikschule

|   Musikschule

Gäste sind an jedem Mittwochmittag von 12 bis ca. 13.15 Uhr im Sauerlandpark unter den Bäumen im Biergarten herzlich willkommen.

Nach langer Coronapause durfte sich die Chorgruppe am vergangenen Mittwochmittag zum gemeinsamen Gesang im Sauerlandpark Open Air treffen um den Chorbetrieb wieder aufzunehmen.

Immer nach dem Motto "Ein falscher Ton bringt uns nicht um". Die Freude der Sängerinnen und Sänger war sichtlich groß, ebenso die Beteiligung an der ersten Probe "danach". Die Sehnsucht nach gemeinsamem Gesang in der Gruppe während der Pandemiepause steigerte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und so war man glücklich, dass es endlich wieder los gehen darf. Volkslieder, Evergreens, Schlager, Operette, Musicalmelodien, u.v.a. stehen in den Proben auf dem Programm. Gestartet wird mit kleinen Einsingübungen, Stimmbildung und Atemübungen. Der Chor "Singpause" probt an jedem Mittwochmittag von 12 bis ca. 13.15 Uhr im Sauerlandpark unter den Bäumen im Biergarten. Zugang über den Parkeingang an der Musikschule/Nelkenweg. Der Chor steht unter der bewährten Leitung von Martin Niedzwiecki.

Gäste sind herzlich willkommen. Wer Lust und Interesse am gemeinsamen, fröhlichen Gesang hat, sollte nach kurzer Anmeldung im Sekretariat einfach vorbeikommen und mitmachen. Bei Gefallen und Freude sind Festanmeldungen danach möglich.

Der Chor „Singpause“ probt an jedem Mittwochmittag.

Der Chor „Singpause“ probt an jedem Mittwochmittag.

Zurück zur Übersicht