Hemeraner Weihnacht vom 2. bis 4. Dezember

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, 2. Dezember, um 15 Uhr auf dem Neuen Markt. Um 17.30 Uhr steht den kleinen Gästen bereits ein absoluter Höhepunkt bevor.

Ein buntes Programm für die ganze Familie hat das städtische Kulturbüro gemeinsam mit den Sponsoren Wirtschaftsinitiative Hemer, der Firma Lobbe und der Sparkasse Märkisches Sauerland für die Hemeraner Weihnacht 2022 ausgearbeitet. Vom 2. bis 4. Dezember laden rund 20 Hütten und Stände in gewohnt heimeliger Atmosphäre zum Verweilen im Advent auf dem Neuen Markt ein.

„Die Hemeraner Weihnacht gehört mit seinem gemütlichen familiären Charakter einfach in den Veranstaltungskalender der Stadt“, so Bürgermeister Schweitzer, „daher sind wir froh, nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder die Vorweihnachtszeit in der Innenstadt genießen zu können“.

Es bleibt alles wie es zuletzt im Jahr 2019 war: 30 Kubikmeter Holzhackschnitzel – gesponsert von der Firma Lobbe – werden auf dem Neuen Markt in der Innenstadt verteilt, das Stadl wird wieder von drei Glühweinstände, zwei Kaffee-Buden, Waffel-, Reibekuchen-, Grünkohl- und Grillständen eingerahmt und natürlich kann auch wieder handgemachte Kunst erworben werden. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, 2. Dezember, um 15 Uhr. Um 17.30 Uhr steht den kleinen Gästen bereits ein absoluter Höhepunkt bevor. An der Bühne auf dem Neuen Markt wird der Lichterumzug mit Nikolaus Emil und Weihnachtspony Klaus losziehen. Die obligatorische Verteilung der Stutenkerle nach der Rückkehr auf das Festgelände darf nicht fehlen.
Ergänzend zum Programm wird am Sonntag von 11 bis 17 Uhr die Dampflock durch die Innenstadt fahren und Kindern eine Mitfahrgelegenheit bieten. Ebenfalls am Sonntag werden in der Hexenhütte Weihnachtsgeschichten für Kinder erzählt.

Die Stadt Hemer sowie die Unterstützer der Wirtschaftsinitiative Hemer, der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden, der Firma Lobbe und des Sauerlandparks Hemer laden herzlich zu einem abwechslungsreichen Programm der Hemeraner Weihnacht ein.

Der Wochenmarkt findet am 3. Dezember zu gewohnter Uhrzeit entlang der Bücherei statt.

Das komplette Programm ist hier als PDF hinterlegt.

Die Kinder der KTE Bärenbande, Nikolaus Emil, BM Christian Schweitzer und die Sponsoren der Sparkasse Märkisches Sauerland, der Firma Lobbe und der Wirtschaftsinitiative laden zur Hemeraner Weihnacht vom 2. bis 4. Dezember auf dem Neuen Markt ein.

Die Kinder der KTE Bärenbande, Nikolaus Emil, BM Christian Schweitzer und die Sponsoren der Sparkasse Märkisches Sauerland, der Firma Lobbe und der Wirtschaftsinitiative laden zur Hemeraner Weihnacht vom 2. bis 4. Dezember auf dem Neuen Markt ein.

Zurück zur Übersicht