Immer dienstags: „Bandgetöse“ im Jugendzentrum

Die Musikschule der Stadt Hemer bietet in Kooperation mit dem städtischen Jugendzentrum ab Dienstag, 27. Juli, professionelles Bandcoaching für 13- bis 17-Jährige an.

Die Musikschule der Stadt Hemer bietet in Kooperation mit dem städtischen Jugendzentrum ab Dienstag, 27. Juli, professionelles Bandcoaching für 13- bis 17-Jährige an. Musikschullehrer Joshua Gerber und Mitarbeitende des Jugendzentrums werden dienstags das Projekt „Bandgetöse“ in der Musikwerkstatt des Jugendzentrums in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr betreuen.

Für die Teilnahme werden keine musikalischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Die Musikwerkstatt bietet sowohl Bandproberäume und Musikinstrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bass), als auch ein Aufnahmestudio. Die teilnehmenden Jugendlichen werden in jeweils drei Bands aufgeteilt und professionell angeleitet. Musikrichtungen werden im Laufe des Projekts gemeinsam bestimmt. Höhepunkt wird natürlich ein Auftritt auf der Jugendzentrumsbühne sein.

„Bandgetöse“ wird bis Dezember dieses Jahres stattfinden, im Anschluss wird es bei Bestehenbleiben der Bands die Möglichkeit geben, selbstständige Proben in den Räumlichkeiten weiter fortführen zu können.

Die Anmeldung kann bis zum 18.07.2021 bei der Jugendzentrumsleitung unter Tel. 02372/551-720 oder h.rupprecht@​hemer.de erfolgen.

„Bandgetöse“ im Jugendzentrum

Immer dienstags: „Bandgetöse“ im Jugendzentrum.

Zurück zur Übersicht