Jetzt für den Markt der Möglichkeiten am 9. Mai anmelden!

Vereine und Organisationen können sich am 9. Mai den Bürgerinnen und Bürgern in der Innenstadt präsentieren; Anmeldungen zur Vorstellung der ehrenamtlichen Arbeit bis zum 16. März möglich.

Nachdem im Jahr 2017 der Markt der Möglichkeiten reaktiviert wurde, und eine tolle Resonanz erfahren hat, wird es am Sonntag, 9. Mai, von 10 bis 14 Uhr wieder einen Markt der Möglichkeiten in Hemers Innenstadt geben. „Bei der Veranstaltung liegt besonders das Ehrenamt in Hemer im Fokus gesetzt. Das ehrenamtliche Engagement ist in unserer Stadt überwältigend, und frei nach dem Motto ,Tue Gutes und rede darüber‘ werden durch die teilnehmenden Vereine und Organisationen Hemers Stärken in geballter Form präsentiert“, freut sich Bürgermeister Michael Heilmann bereits auf die Veranstaltung.

Anmeldungen nimmt die Stadt Hemer ab sofort entgegen.

Am 9. Mai werden die Stände in der Zeit von 10 bis 14 Uhr die Besucher über Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements informieren. Hemeraner Vereine, ehrenamtlich tätige Gruppen und Einrichtungen können dann auf einer Fläche zwischen dem Neuem Markt und der Türmchenvilla über ihre Arbeit informieren und vielleicht sogar weitere Engagierte gewinnen. Ein Bühnenprogramm wird das Angebot begleiten.

Federführend für die Organisation ist das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Büro für Bürgerschaftliches Engagement der Stadt Hemer. Interessierte Vereine können sich bis zum 16. März hier online anmelden. Laura Döring (Tel. 02372/551-237, Mail: l.doering(at)hemer.de) oder bei Martin Hofmann (Tel. 02372/551-309, Mail: m.hofmann(at)hemer.de) nehmen aber auch telefonisch Anmeldungen entgegen.

 

Link zum Anmeldeformular:

https://formular.kdz-ws.net:443/metaform/Form-Solutions/sid/assistant/5e413f642d0e420aa5d6bd07

 

Eine hervorragende Resonanz durfte der Markt der Möglichkeiten 2017 erfahren.

Eine hervorragende Resonanz durfte der Markt der Möglichkeiten 2017 erfahren.

Zurück zur Übersicht