Jugendamtselternbeirat 2019/2020 stellt sich vor

Diese Elternvertretung steht im Austausch mit der Jugendhilfe, den Trägern der Kindertageseinrichtungen sowie der Politik und ist Ansprechpartner und Berater für die Eltern.

se Elternvertretung steht im Austausch mit der Jugendhilfe, den Trägern der Kindertageseinrichtungen sowie der Politik und ist Ansprechpartner und Berater für die Eltern. |

Der Jugendamtselternbeirat, ein seit August 2011 gesetzlich verankertes Gremium, ist eine zusätzliche Form der Interessenvertretung der Eltern, deren Kinder im Stadtgebiet Hemer eine Kindertageseinrichtung besuchen. Diese Elternvertretung steht im Austausch mit der Jugendhilfe, den Trägern der Kindertageseinrichtungen sowie der Politik und ist Ansprechpartner und Berater für die Eltern. Wünsche und Bedarfe der Eltern und Kinder der ganzen Stadt können hier gebündelt an geeigneter Stelle vorgetragen werden.

 

Auf Einladung des Fachdienstes Kindertagesbetreuung wurde für das Kindergartenjahr 2019/2020 ein neuer Jugendamtselternbeirat gewählt. Von insgesamt 15 Hemeraner Kindertageseinrichtungen sind neun mit folgenden Mitgliedern im Jugendamtselternbeirat vertreten:

 

Katholische Kindertageseinrichtung Christ-König:
Vertreterin: Anette Lee
Stellvertreter: Patrick Sommerfeld

Katholische Kindertageseinrichtung St. Bonifatius:
Vertreterin: Jana Schäfer 

AWO Kindertageseinrichtung Ruth-Grohe-Haus:
Vertreterin: Elisa Zobel

Evangelische Kindertageseinrichtung Bredenbruch:
Vertreter: Stefan Fieseler
Stellvertreterin: Pia Engler 

Evangelische Kindertageseinrichtung Bodelschwingh
Vertreter: Sylwia Vella 

Evangelische Kindertageseinrichtung Stephanus:
Vertreterin: Daniela Voßloh
Stellvertreter: Thomas Krüger

Städtische Kindertageseinrichtung Haus Kunterbunt:
Vertreter: Askin Günal 

Städtische Kindertageseinrichtung Räuberbande:
Vertreterin: Susanne Ebeling-Kranefuß

Städtische Kindertageseinrichtung Bärenbande:
Vertreter: Tim Möbus
Stellvertreter: Stefan Weiß

 

Zur Vorsitzenden wurde Jana Schäfer von der katholischen Kindertageseinrichtung „Bonifatius“ gewählt, ihre Vertreterin ist Susanne Ebeling-Kranefuß von der städtischen Kindertageseinrichtung „Räuberbande“.

Der Jugend

Diese Elternvertretung steht im Austausch mit der Jugendhilfe, den Trägern der Kindertageseinrichtungen sowie der Politik und ist Ansprechpartner und Berater für die Eltern.

Zurück zur Übersicht