L683: Altenaer Straße in Hemer ab 8. Juli für 19 Wochen voll gesperrt

Pressemitteilung des Landesbetriebs Straßenbau NRW.

Hemer (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt ab Montag (08.07.) die Oberbausanierung im Zuge der L683 (Altenaer Straße) zwischen Hemer-Westig und Hemer-Bredenbruch.

Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung der L683 durchgeführt werden. Als Gesamtbauzeit für die Maßnahme ist eine Bauzeit von 19 Wochen kalkuliert worden. Eine Umleitung über die L680, die K18, die L648 und die L888 wird ausgeschildert. Die Arbeiten werden in zwei parallelen Bauabschnitten durchgeführt. Diese Vorgabe soll die verkehrlichen Einschränkungen und die Bauzeit der Maßnahme minimieren.

Begonnen wird die Maßnahme mit den Bauabschnitten zwischen der L682 (Hauptstraße/Iserlohner Straße) und der Langenbachstraße sowie zwischen dem Ortsausgang Hemer in Richtung Bredenbruch.

Im Zuge der Arbeiten werden zunächst die Rinnen saniert und anschließend wird der gesamte bituminöse Oberbau aufgenommen und erneuert.

 

 

Hinweis der Stadt Hemer:

Im Zuge der Baumaßnahme von Straßen.NRW wird die Stadt eine Bachverrohrung erneuern und die Gehwegbereiche an der Fußgängerampel in Höhe der Schulstraße barrierefrei ausbauen.

 

Zurück zur Übersicht