„Musikschule OpenAir“ am Sonntag, 28. August

|   Musikschule

Die Musikschule der Stadt Hemer veranstaltet ein buntes Sommerfest am Nelkenweg und im Sauerlandpark.

„Miterleben, mitmachen, mitgenießen“ – unter diesem Motto steht das Sommerfest „Musikschule OpenAir“, das am 28. August 2022 von 11 bis 15 Uhr vor und auf der Kaya-Bühne des Sauerlandparks und in der Musikschule der Stadt Hemer stattfindet. Der Eintritt zum Sommerfest ist frei.

„Nachdem wir die letzten zwei Jahre pandemiebedingt nur abgespeckte Veranstaltungen durchführen konnten, freuen wir uns jetzt umso mehr, dass wir wieder ein richtiges Sommerfest mit allen Finessen, die unsere Musikschule zu bieten hat, feiern können“, freut sich Musikschulleiter Ralph Schulte.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich dazu eingeladen, die vielen Facetten der Musikschule in fröhlicher und lockerer Atmosphäre zu entdecken. Bei „Musikschule OpenAir“ können sich die Gäste unter anderem auf Non-Stop Livemusik freuen. Das Line-up hält neben Solodarbietungen der Musikschülerinnen und -schüler auch stimmungsvolle Ensemblebeiträge, beispielsweise vom Holzbläserensemble „Allwood“ oder vom neuen Vokal-Ensemble „Pop-Voices of Hemer“, bereit. Neben Mitmachaktionen für Groß und Klein können die Gäste außerdem die neue technische Ausstattung für das digitale Musizieren in der Musikschule kennenlernen und ausprobieren.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An einem Grillstand, bei Kaffee und Kuchen oder bei einer erfrischenden Überraschung können sich die Besucherinnen und Besucher verwöhnen lassen. Abgesehen davon haben Interessierte ebenso die Möglichkeit, sich am Infostand des Fördervereins zu informieren oder sich individuell und persönlich vom Fachpersonal der Musikschule beraten zu lassen. Neues Infomaterial zum Mitnehmen steht ebenfalls zur Verfügung.

Ralph Schulte fasst zusammen: „Egal, ob man bereits Unterricht an unserer Musikschule bekommt, ob man sich informieren möchte oder einfach nur einen schönen und geselligen Sonntag bei uns verbringen möchte: Wir haben „Musikschule OpenAir“ so konzipiert, dass alle Besucherinnen und Besucher, auf ihre Kosten kommen. Wir möchten allen die Möglichkeit geben, zusammen Musik zu erleben, gemeinsam Musik zu machen und sie im Rahmen eines fröhlichen Sommerfests zu genießen.“

„Musikschule OpenAir“ am Sonntag, 28. August

Präsentieren das Sommerfest der Musikschule (v.l.): Maria Brandt, Musikschulleiter Ralph Schulte und Birgit Maiworm.

Zurück zur Übersicht