Queerer Jugendtreff Hemer besuchte CSD Dortmund am 3. September

Am 3. September besuchten die BesucherInnen des queeren Jugendtreffs Hemer den CSD Dortmund.

Es ist der zweite Ausflug, seit dem Bestehen im letzten Jahr, zu einem Christopher-Street-Day. Zuvor wurde der CSD Bochum in diesem Sommer besucht.

Besonders bei diesem Ausflug stellte die Teilnahme auf Grund des Attentates in Münster eine besondere Herausforderung dar.

Den BesucherInnen war es besonders wichtig auch ein politisches Zeichen für LSBTIQ* Personen mit der Teilnahme an der Demonstration zu setzen und sich gegen Homophobie und für die Rechte aller Personen einzusetzen.

„Ich finde es ganz besonders schön, dass ich an dem Tag sein kann wie ich bin, mich kleiden kann wie ich möchte und mein inneres nach außen tragen kann“, so eine BesucherIn des Ausfluges.

Der queere Jugendtreff „Hier&Queer Hemer“ findet einmal im Monat statt. Bei regelmäßigen Aktionen und Treffmöglichkeiten unter queeren Personen entstehen gemeinschaftlich Ideen.

Bei Interesse gerne bei b.braun@​hemer.de melden oder via Instagram juz_hemer.

Queerer Jugendtreff Hemer besuchte CSD Dortmund am 03.09.2022
Zurück zur Übersicht