Weihnachtsbaum- abfuhr in Hemer

Am Donnerstag, 20. Januar, und Freitag, 21. Januar.

Die Stadt Hemer bietet - wie bereits in den Jahren zuvor - eine kostenlose Sammlung der ausgedienten Weihnachtsbäume an. Die Weihnachtsbaumabfuhr findet im Jahr 2022 wie gewohnt an zwei Tagen statt, und zwar am Donnerstag, 20. Januar, und Freitag, 21. Januar. In diesem Jahr orientiert sich die Abfuhr der Weihnachtsbäume an den Sperrgutrevieren. So werden alle Grundstücke, die in den Sperrgutrevieren eins bis vier liegen am Donnerstag, 20. Januar, angefahren, während die Bäume der Grundstücke in den Sperrgutrevieren fünf bis acht am Freitag, 21. Januar, abgeholt werden.

Die Weihnachtsbäume sollen an den jeweiligen Tagen deutlich sichtbar an der Straße bereitgestellt werden (ohne Baumschmuck, Lametta, keine Kunststoffweihnachtsbäume etc.). Zusätzlich können die Weihnachtsbäume auch während der Öffnungszeiten am Bringhof der Stadt Hemer, Englandstraße 7, abgegeben werden.

Wird ein Weihnachtsbaum bei der Abholung übersehen, kann sich der Betroffene zeitnah bei der Stadt Hemer unter folgenden Telefonnummern melden: 02372/551-172 oder -174.

Zurück zur Übersicht