Wohngeldanträge online stellen

|   Corona-News

Weil die Rathäuser für den Besucherverkehr geschlossen sind, können nun auch Online-Anträge gestellt werden.

Die Stadt Hemer folgt einer Empfehlung des Landesgesundheitsministeriums und des Städte- und Gemeindebundes und vereinfacht die Antragsstellung in der Wohngeldstelle aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation. Weil die Rathäuser für den Besucherverkehr geschlossen sind, können nun auch Online-Anträge gestellt werden.

Erst- oder Weiterleistungsanträge können entweder digital oder schriftlich gestellt werden. Über den Internet-Wohngeldrechner NRW können Bürger schnell ermitteln, ob sie einen Anspruch auf Wohngeld haben und direkt einen Online-Antrag stellen. Bei der Antragsstellung werden die Daten über eine sichere Verbindung an die zuständige Wohngeldstelle weitergeleitet. Die Online-Antragstellung ist über folgenden Link erreichbar: https://www.wohngeldrechner.nrw.de/wg/wgrbhtml/WGRBWLKM?BULA=NW.

Wohngeld ist eine Sozialleistung nach dem Wohngeldgesetz für Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund ihres geringen Einkommens einen Zuschuss zur Miete oder zu den Kosten selbst genutzten Wohneigentums erhalten.

Zurück zur Übersicht