Ältere Meldungen

16.07.2018 / Leben in Hemer
10.07.2018 / Leben in Hemer

BM-Sprechstunde am Mittwoch, 18. Juli, im Rathaus

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt können ihn am Mittwoch, 18. Juli, um 16.30 Uhr in der 2. Etage des Rathauses, Hademareplatz 44, besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

10.07.2018 / Leben in Hemer

Stadtteilwerkstatt in Frönsberg und Umgebung

Die Stadt Hemer lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Stadtteilwerkstatt im Rahmen der Aufstellung des Stadtentwicklungskonzeptes in das Dorfgemeinschaftshaus Ispei am 12. Juli ein.

10.07.2018 / Leben in Hemer

"Ferien in Hemer": Hier sind noch Plätze frei

Ab sofort können Eltern ihre (und weitere) Kinder für die beliebten Aktionen bei "Ferien in Hemer" telefonisch unter 02372/551-269, per Mail an c.grau@hemer.de oder persönlich im Jugend- und Kulturzentrum am Park, Parkstraße 3, Zimmer 11 (1. OG), bei Claudia Grau anmelden.

09.07.2018 / Leben in Hemer

"Allwood"-Workshop an der Sorpe

Gerade noch beim Fantastischen Tag mit dem Kinderchor in Aktion, reiste das Holzbläserensemble "Allwood" der städtischen Musikschule Hemer kürzlich an die Sorpe, um beim diesjährigen Workshop sein Repertoire zu erweitern.

06.07.2018 / Leben in Hemer

Exkursion der Auszubildenden der Stadt Hemer

Für die dualen Studenten der Stadt Hemer ging es in der vergangenen Woche zur diesjährigen Auszubildenden-Exkursion für insgesamt zwei Tage nach Berlin.

04.07.2018 / Leben in Hemer

Jahresabschluss 2017: Freude über Millionen-Überschuss

4,1 Millionen Euro mehr als geplant - Aber: Für Begehrlichkeiten bleibt kein Geld übrig, vielmehr soll der Konsolidierungsweg weiterhin konsequent und gemeinsam beschritten werden.

04.07.2018 / Leben in Hemer

KIBAZ: Zwölf erfolgreiche Kinder der Sternenburg

In Kooperation mit dem TSV Ihmert fand auch dieses Jahr die Abnahme des Kinderbewegungsabzeichens (KIBAZ) für die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Sternenburg statt.

29.06.2018 / Leben in Hemer
28.06.2018 / Leben in Hemer

Straßenmarkierungen im gesamten Stadtgebiet

Die Stadt Hemer lässt ab Mitte kommender Woche in großen Teilen des Stadtgebietes Fahrbahnmarkierungen durch die Firma Lafrentz erneuern.

27.06.2018 / Leben in Hemer

"Ferien in Hemer": Kanutouren und Segeln auf der Sorpe, Skateboardschule 360°, Selbstverteidigung, Poolparty und vieles mehr

Programmheft für die Sommerferien 2018 jetzt erhältlich - Anmeldungen für gut 40 Angebote ab Freitag, 6. Juli, telefonisch oder persönlich im JUK am Park möglich.

26.06.2018 / Leben in Hemer

Boule-Stadtmeisterschaften am 8. September

Seniorenbeirat der Stadt Hemer richtet Turnier im "Park der Sinne" des Sauerlandparks aus - Anmeldungen ab sofort bis Samstag, 25. August, möglich.

25.06.2018 / Leben in Hemer

Jetzt beim kostenfreien Kursus für pflegende Angehörige anmelden

Die zweieinhalbstündigen Veranstaltungen im AWO-Seniorenheim an der Parkstraße 35 beginnen jeweils dienstags am 14., 21. und 28. August um 16 Uhr.

14.06.2018 / Leben in Hemer

Goldkehlchen für Chor "Zauberklang" gesucht

Beliebtes Musikprojekt der Musikschule und der Kindertageseinrichtung "Zaubergarten" startet nach den Sommerferien wieder durch.

08.06.2018 / Leben in Hemer

Hundezählung für noch mehr Steuergerechtigkeit

Wer seinen Hund im Bürgerbüro noch nicht angemeldet, kann dies noch kurzfristig nachholen - Bußgelder können im Einzelfall bis zu 5.000 Euro betragen.

30.05.2018 / Leben in Hemer
25.06.2018 / Leben in Hemer

Noch freie Plätze bei der beliebten Ferienfreizeit

Der Fachbereich Jugend, Schule, Sport der Stadt Hemer bietet in den Sommerferien noch wenige freie Plätze für Kinder ab 6 Jahren für die Ferienbetreuung in den Sommerferien an.

23.05.2018 / Leben in Hemer

Stadt macht den Weg für Investor Porterhouse frei

Die Unterzeichnung eines Vertrages mit der Paracelsus Klinik und der kvw sichert Existenzen und Gesundheitsversorgung in Hemer - Finanzielle Bedrohungslage der Stadt vorerst abgewendet.

17.05.2018 / Leben in Hemer

Waldfuchs trifft Schaf

Die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung "Sternenburg" freuen sich auf ihre "tierischen Nachbarn".