Brücke "In den Weiden" wird erneuert

Die Brücke "In den Weiden" hinter dem Sundwiger Messingwerk im Bereich der Hüttenstraße wird erneuert und daher ab Pfingstmontag, 21. Mai, voraussichtlich für sechs Wochen gesperrt. Eine entsprechende Halteverbotsbeschilderung wird bereits am Freitag, 18. Mai, aufgestellt, die 48 Stunden später gültig sein wird. Wegen der Brückensperrung muss zudem der abfahrende Lieferverkehr aus dem Sundwiger Messingwerk umgeleitet werden. Die Umleitung erfolgt über Gartenstraße, Am Potthofe und Pestalozzistraße. Auf der Gartenstraße muss im Sinne eines möglichst reibungslosen Verkehrsflusses zwischen den Abzweigungen Am Potthofe und Lamferstraße ein absolutes Halteverbot für die Dauer der Umleitung eingerichtet werden. Die Stadt Hemer bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

Ein besonderer Hinweis für die Eltern, deren Kinder den Kindergarten an der Lanferstraße besuchen: Der Kindergarten liegt direkt vor dem Tor des Sundwiger Messingwerkes, das für sechs Wochen die einzige Ausfahrt aus dem Werk sein wird. Im Wendehammer, in dem sowohl die Ausfahrt des Werkes als auch die Zufahrt zum Kindergarten liegen, gilt immer ein Halteverbot. Während der Bauzeit der Brücke wird dies auch verstärkt durch die Ordnungskräfte der Stadt Hemer kontrolliert.