Wildblumenwiese

Die Gemeinschaftsgrabanlage "Wildblumenwiese" wurde in Kooperation mit dem Hospizkreis Hemer entwickelt. Die Anlage entstand aus dem ehemaligen anonymen Bestattungsfeld für Urnen am Waldfriedhof. Die Pflege der angesähten Wildblumenwiese übernimmt die Natur. Die Namen der Verstorbenen werden jährlich auf einer Gedenkstele angebracht.