Was sind die Entd(r)ecker-Tage?

Helfende Hände für „Entd(r)ecker-Tage“ gesucht

Hemer räumt auf!“ – Stadt Hemer sagt achtlos weggeworfenem Müll dank vieler Unterstützer zwischen dem 4. und 27. März den Kampf an – Aktionsfotos auf neuem Instagram-Kanal der Stadt Hemer hochladen und bei Tombola gewinnen.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten greifen hunderte putzmuntere Bürgerinnen und Bürger zu Zangen, Handschuhen und Müllsäcken und räumen auf. Tonnenweise wird Unrat gesucht und gesammelt – für ein „Sauberes Hemer“. Der Wohlfühlfaktor spielt dabei eine genauso wichtige Rolle wie der Umweltschutzgedanke. Daher ist die Stadt Hemer froh und dankbar, dass sich so viele Menschen in der Felsenmeerstadt engagieren. Aufgrund der Pandemie ist der Aktionstag im vergangenen Jahr ausgefallen und aktuell in der ursprünglichen Form leider nicht umsetzbar, weshalb die Stadt Hemer dank vieler Unterstützer den beliebten Frühjahrsputz in Hemer in neuer Form aufleben lässt. „Entd(r)ecker-Tage – Hemer räumt auf!“ lädt alle Aufräumerinnen und Aufräumer dazu ein, zwischen Donnerstag, 4. März, und Samstag, 20. März, achtlos weggeworfenem Abfall die Stirn zu bieten. Und zu gewinnen gibt es auch noch spannende Preise.

„Nachdem der Schnee der vergangenen Wochen geschmolzen war, erreichten mich nicht nur viele Bürgerhinweise zu Müll an Wanderwegen, in Erholungsgebieten und der Innenstadt“, berichtet Schweitzer, „viele Bürger haben angefragt, wo sie Arbeitsmaterial erhalten können, um ihre Lieblingsorte selbst wieder auf Vordermann zu bringen. Dieses Engagement hat mich sehr gefreut, weshalb wir diese Aktion jetzt neu konzipieren.“

Binnen einer knappen Woche konnte die Stadt Hemer den Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer (SIH), den Iserlohner Kreisanzeiger als Medienpartner, die Firma Lobbe, Hemeraner Unternehmen, Vereine, Initiativen und Familien für die „Entd(r)ecker-Tage“ gewinnen. „Wir planen eine konzentrierte Aktion und betonen, dass es nicht darum geht, die Aufgaben des Märkischen Stadtbetriebs zu übernehmen, sondern sich gemeinsam für unsere lebenswerte Stadt einzusetzen und die Mitmenschen für den Umweltschutz zu sensibilisieren“, sagt Schweitzer.

SIH-Vorstand Axel Raue war für die Idee sofort Feuer und Flamme: „Leider wird häufig nicht über die Konsequenzen nachgedacht, wenn eine Fastfoodschachtel zum Beispiel ins Gebüsch des Radweges oder ein Zigarettenstummel ins Blaue Band geworfen werden. Das hat leider in den letzten Jahren zugenommen, und die SIH-Kolonnen können nicht überall gleichzeitig aufräumen. Deshalb setzen wir ein Zeichen und wollen zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern das Stadtbild aufpolieren.“ Dafür zieht Raue einige Kolonnen aus den Bereichen Grünpflege und Stadtreinigung zusammen und schickt im Aktionszeitraum insgesamt vier Pritschenfahrzeuge, elf Mitarbeiter und drei Kehrmaschinen nach Hemer. „Diese Leistungen gehen deutlich über den Standard des SIH für den Wirkungsbereich Hemer hinaus. Die Intensität werden wir aber später wieder auf das normale Maß zurückfahren müssen“, macht Raue klar, „bei einer solchen Aktion – mit den Bürgern gemeinsam zu agieren – bringen wir alles auf die Straßen, Wege und Plätze, was uns zur Verfügung steht.“

Das achtlose Wegwerfen von Abfall in Hemer zu reduzieren, ist der Verwaltung ein generelles Anliegen. „Deswegen wird der Kommunale Ordnungsdienst in zivil und an Wochenenden noch intensivere Kontrollen vornehmen. Weiterhin möchten wir schnellstmöglich mit der Politik in den Dialog treten, ob eine Erhöhung des Bußgeldes von derzeit bis zu 25 Euro umgesetzt werden soll“, kündigt BM Schweitzer an.

Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/ Hemer wird den Innenstadtbereich, den Radweg, die Spazierwege auf dem Standortübungsgelände und die Parkanlagen kräftig auf Vordermann bringen. „In den Stadtteilen und Wohngebieten hoffen wir auf das Engagement der Hemeraner. Die Teilnahme muss selbstverständlich unter Einhaltung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung – also derzeit im eigenen Hausstand zzgl. einer weiteren Person – erfolgen“, ergänzt Schweitzer. Zudem hat die Unternehmensleitung des Hemeraner Fastfood-Restaurants McDonald’s in Gesprächen mit der Stadt Hemer zugesagt, die öffentliche Fläche zwischen ihrer Filiale und dem Radweg von Verpackungsmüll des eigenen Unternehmens freiwillig zu befreien.

Weil es leider viel zu „entd(r)ecken“ gibt, stellt die Stadt Zangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Abgeholt werden können diese während der „Entd(r)ecker-Tage“ vom 4. bis 27. März jeweils dienstags zwischen 16 und 18 Uhr und freitags zwischen 15 und 17 Uhr in der Rathaus-Tiefgarage. Abweichend von diesen Terminen können mit dem Fachdienst Klima und Umwelt (Christian Herrmann, Tel. 02372/551-172; Email abfall@​hemer.de) auch individuelle Lösungen gefunden werden.

Wohin mit dem Abfall, den die putzmunteren Sucher und Sammlerinnen zusammenkehren? Wer unter der Woche die Saubermänner und –frauen des SIH mit einem Pritschenwagen antrifft, kann seinen Müllsack einfach bei seinen Gleichgesinnten in orange abgeben. Zu den üblichen Öffnungszeiten des Bringhofes an der Englandstraße (montags, dienstags, mittwochs, freitags von 14 bis 17 Uhr; donnerstags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr) kann der Abfall ebenso gebracht werden: Schweitzer betont: „Die Gebühren für den in der Natur aufgesammelten Abfall werden im Aktionszeitraum selbstverständlich nicht erhoben.“

Als weitere Möglichkeit bietet der SIH an den Samstagen 6. März, 13. März, 20. März zwischen 13 und 17 Uhr zusätzliche Bringstationen auf dem Parkplatz an der Urbecker Straße/Ostenschlahstraße (hinter McDonald’s) und auf dem Parkplatz der Gemeindehalle Ihmert an der Haßbergstraße an. Leicht zu erkennen an den orangefarbenen Pritschenwagen mit den freundlichen SIH-Mitarbeitern.

2x 1 Gutschein für Frühstücksbuffet (Café Poggel)

41x 1 Hemer-Gutscheine á 25 Euro

9x 1 Hemer-Gutscheine á 10 Euro

5x 1 Baumpatenschaft des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer

10x 1 Edeka-Einkaufsgutschein á 10 Euro

25x 1 Dauerkarte für den Sauerlandpark

1 Radiorekorder

1 Fotoshooting (Oliver Pohl Fotografie)

1 Werkstattgutschein über 50 Euro bei Kfz Bernhard Bornfelder

3x 1 Restaurantgutschein im Wert von 50 Euro im Zwanzigzehn

5x 1 Gutschein á 10 Euro für den Buchladen am Neuen Markt

5x 1 Gutschein á 20 Euro für das Eiswerk

2x 1 Einkaufsgutschein á 25 Euro der Fleischerei Webers

20x 1 Menü-Gutschein für McDonald‘s

3x 1 Monat Schnupperunterricht in der Musikschule Hemer

10x 1 Gutschein für die Kartbahn RiMODROM

1x Kärcher Fensterreiniger

3x 1 Gutschein á 30 Euro für Blumenkorb Hallatsch

1x 1 Halbjahres-Digital-Abo des IKZ
3x 1 Fan-Set des HTV Hemer (Tasse, Schal, 2 Eintrittskarten)
2x 1 Duschkorb der Firma Keuco
1x 1 Kosmetikspiegel der Firma Keuco
1x 1 Gutschein á 25 Euro für das Restaurant Ess-pri
1x 1 Gutschein á 25 Euro für den Spielwarenladen Rumpelstilzchen (gespendet von der Jungen Union Hemer)
1x 1 Gutschein á 25 Euro für das Restaurant Ess-pri (gespendet von der Jungen Union Hemer)
10x 1 Gutschein á 20 Euro für die Tassenbrennerei

Blumenkorb Hallatsch

Buchladen Am Neuen Markt

DVS Tooling

Eiswerk

Edeka Grebenstein

Fleischerei Webers

Keuco

Kfz Bernhard Bornfelder

Lobbe

McDonald‘s

Musikschule Hemer

Oliver Pohl Fotografie

Café Poggel Konditorei

Radio Hennecke

Restaurant-ZwanzigZehn

RiMO Germany

Sauerlandpark Hemer

Schulte-Verpackungssysteme

Sparkasse Hemer

Märkischer Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer

Stadtwerke Hemer

Stöwe Beschriftungen

Verfuß GmbH

Vogel Elektromaschinenbau

Iserlohner KreisanzeigerArchitekturbüro Helma Burkat
VMM UnternehmensberatungHTV Hemer
Junge Union HemerRestaurant Ess-pri
Tassenbrennerei 

Wollen auch Sie die Entdrecker-Tage mit Ihrem Unternehmen unterstützen, so wenden Sie sich an Felix Mohri, den Wirtschaftsförderer der Stadt Hemer (Tel.: 02372/ 551-236; F.Mohri@​hemer.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen Gewinnspiele

1)    Gegenstand

1.1    Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an sämtlichen Gewinnspielen der Stadt Hemer, Hademareplatz 44, 58675 Hemer (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.

1.2    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

2)    Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

2.1    Informationen zu Beginn und Dauer eines Gewinnspiels werden beim jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

2.2    Teilnahmeberechtigt sind Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben sowie älter als 16 Jahre sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.

2.3    Informationen zu den ausgelobten Preisen eines Gewinnspiels werden beim jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

2.4    Bei mehreren richtigen Einsendungen eines Gewinnspiels wird der/werden die Gewinner durch ein unabhängiges Losverfahren ermittelt.

 

3)    Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit

3.1    Der Veranstalter ist nicht verpflichtet die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte (zum Beispiel Bilder) auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

3.2    Mit dem Hochladen von Inhalten, insbesondere Bildern, erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

 

4)     Abwicklung

4.1    Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

4.2    Die Teilnehmer werden zeitnah per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse oder postalisch über die Gewinne benachrichtigt und um Bestätigung gebeten. Gleiches gilt für eine Benachrichtigung als Instagram oder Facebook Direktnachricht.

4.3    Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Tagen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

 

5)    Gewährleistungsausschluss

5.1    Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

5.2    Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.

 

6)   Haftung

6.1    Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer 6 folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

6.2    Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

6.3    Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

6.4    Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6.5    Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

 

7)    Datenschutzhinweise

7.1    Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen.

7.2    Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Name des Teilnehmers (Auch Social Media Account-Name), Postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ggfs. Geburtsdatum

7.3    Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

Teilnahmebedingungen für Instagram- und Facebook/Emailgewinnspiel der Stadt Hemer „Entd(r)ecker-Tage“ Hemer

Veranstalter

  1. Dieses Gewinnspiel wird ausschließlich durch die Stadt Hemer, Hademareplatz 44 durchgeführt.
  2. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook/Instagram, sondern die Stadt Hemer

Gewinnspiel

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist im Rahmen der Aktion „Entd(r)ecker-Tage“ vom 4. März 2021 bis 27. März 2021 möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.
  2. Die personenbezogenen Daten der Gewinnspielteilnehmer werden von der Stadt Hemer ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und verwendet. Die bereitgestellten Informationen werden einzig verwendet, um den Teilnehmern Gewinnspielnews, -updates und sonstige relevante Informationen gemäß den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels zur Verfügung zu stellen. Eingereichte Bilder können zur Bewerbung des Gewinnspiels verwendet und veröffentlicht werden.
  3. Die Stadt Hemer übernimmt keine Verantwortung für die Erreichbarkeit des Gewinnspiels und technische Störungen oder eventuelle Probleme, die der Teilnehmer mit dem Gewinnspiel hat.

Preise

  1. Unter allen Teilnehmern werden folgende Preise verlost:

2x 1 Gutschein für Frühstücksbuffet (Café Poggel)

41 Hemer-Gutscheine á 25 Euro

9 Hemer-Gutscheine á 10 Eruo

5x 1 Baumpatenschaft des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer

10x 1 Edeka-Einkaufsgutschein á 10 Euro

25x 1 Dauerkarte für den Sauerlandpark

1 Radiorekorder

1 Fotoworkshop

1 Werkstattgutschein über 50 Euro bei Kfz Bernhard Bornfelder

3x 1 Restaurantgutschein im Wert von 50 Euro im Zwanzigzehn

5x 1 Gutschein á 10 Euro für den Buchladen am Neuen Markt

5x 1 Gutschein á 10 Euro für das Eiswerk

2x 1 Einkaufsgutschein á 25 Euro der Fleischerei Webers

20x 1 Menü-Gutschein für McDonald‘s

3x 1 Monat Schnupperunterricht in der Musikschule Hemer

10x 1 Gutschein für die Kartbahn RiMODROM

1x Kärcher Fensterreiniger

3x 1 Gutschein á 30 Euro für Blumenkorb Hallatsch

1x 1 Halbjahres-Digital-Abo des IKZ
3x 1 Fan-Set des HTV Hemer (Tasse, Schal, 2 Eintrittskarten)
2x 1 Duschkorb der Firma Keuco
1x 1 Kosmetikspiegel der Firma Keuco
1x 1 Gutschein á 25 Euro für das Restaurant Ess-pri
1x 1 Gutschein á 25 Euro für den Spielwarenladen Rumpelstilzchen (gespendet von der Jungen Union Hemer)
1x 1 Gutschein á 25 Euro für das Restaurant Ess-pri (gespendet von der Jungen Union Hemer)
10x 1 Gutschein á 20 Euro für die Tassenbrennerei
  1. Die Gewinne werden nur bei ordnungsgemäßer Durchführung des Gewinnspiels vergeben.

 

Ermittlung der Gewinner und Weitergabe der Preise

  1. Unter allen Teilnehmern wird nach Ablauf der Gewinnspielzeit der Sachpreis per Zufallsprinzip verlost.
  2. Die Verlosung findet am 25.03.2021 statt.
  3. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt als Facebook- oder Instagram-Privatnachricht oder per Mail am 26.03.2021. Der Gewinner hat seine Adresse mitzuteilen.
  4. Gewinner, die sich nicht bis zum 29.03.2021 auf die Gewinnbenachrichtigung hin melden, verlieren ihren Gewinnanspruch.
  5. Teilnehmer sind für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft und/oder unvollständig sein, ist die Stadt Hemer nicht verpflichtet, die korrekten Daten ausfindig zu machen. Nachteile aufgrund falscher Angaben gehen zu Lasten des Teilnehmers.


Teilnahme

  1. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Minderjährige Personen benötigen zur Teilnahme eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
  2. Besteht der Verdacht von Manipulationen, unwahren Angaben oder liegt ein sonstiger wichtiger Grund vor, so ist der Veranstalter berechtigt, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar.
  5. Die Stadt Hemer behält sich vor, Teilnehmer, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Gewinnspiel auszuschließen.
  6. Zusätzlich behält sich die Stadt Hemer das Recht vor, Änderungen und/oder Ergänzungen des Gewinnspiels und/oder der Teilnahmebedingungen vorzunehmen und/oder das Gewinnspiel ganz abzubrechen.
  7. Die Teilnahmebedingungen für die Teilnahme am „Entdrecker-Tage“-Gewinnspiel sind:
    • Facebook: der jeweilige Gewinnspiel-Post muss mit eigenen Fotos kommentiert werden, welche den gesammelten Müll abbilden
    • Instagram: Fotos auf dem eigenen Kanal posten und den Hashtag #entdreckertagehemer verwenden
    • Einsendung von Müllfotos per Mail an die Stadt Hemer
  8. Eine Mehrfachteilnahme ist möglich, jedoch nicht mit dem gleichen Foto


Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

 

KontaktpersonThemenbereichTelefonnummerE-Mail Adresse
Laura DöringOrganisation02372/ 551-237L.Doering@​hemer.de
Christian HerrmannOrganisation von Hilfsmitteln zum entd(r)ecken02372/ 551-172C.Herrmann@​hemer.de
Marc GiebelsPresse und Öffentlichkeitsarbeit02372/ 551-234M.Giebels@​hemer.de
Felix MohriKontakt zu den Unternehmen02372/ 551-236F.Mohri@​hemer.de