Reisepass - (ePass - Elektronischer Reisepass)

Für Auslandsreisen benötigen Sie zur Einreise in bestimmte Länder einen gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen des jeweiligen Reiselandes. Nähere Informationen zu den Einreisebestimmungen der Länder erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Reisepässe können im Bürgerbüro der Stadt Hemer beantragt werden. Diese werden dann von der Bundesdruckerei in Berlin ausgestellt und können nach ca. zwei bis drei Wochen im Bürgerbüro der Stadt Hemer abgeholt werden. Bitte beantragen Sie Reisedokumente rechtzeitig vor dem Reiseantritt. Vor den Schulferien kann es aufgrund zahlreicher Anträge zu Verzögerungen bei der Ausstellung der Reisedokumente kommen. 

Reisepässe können in folgenden Formaten ausgestellt werden:

  • Standard-Format mit 32 Seiten
  • Format für Personen mit erhöhter Reisetätigkeit mit 48 Seiten (gegen Zusatzgebühr)

Expresspass

In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit gegen eine Zusatzgebühr einen Expresspass zu beantragen. Dieser wird mit einer verkürzten Bearbeitungsdauer ausgestellt. Sofern der Antrag vor 11:30 Uhr bei der Bundesdruckerei eingeht, kann der Expresspass innerhalb von drei Werktagen im Bürgerbüro abgeholt werden.

Vorläufiger Reisepass

Die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses erfolgt sofort im Bürgerbüro und kann nur in absoluten Ausnahmefällen in Anspruch genommen werden. Erst wenn die Ausstellung eines Reisepasses im Expressverfahren zeitlich nicht mehr bis zum Zeitpunkt des erstmaligen Gebrauchs möglich ist, kann ein vorläufiges Dokument erstellt werden. Zur Begründung des Antrags sind geeignete Nachweise vorzulegen.

Antrag

Einen Antrag auf einen Reisepass können Sie nur persönlich im Bürgerbüro stellen, da Ihre Unterschrift und Ihre Fingerabdrücke in das Reisedokument übernommen werden.

Antragsvoraussetzungen:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Hauptwohnsitz in Hemer (Gegen Zahlung einer Zusatzgebühr kann der Antrag auch in Hemer bearbeitet werden, wenn Hemer nicht der Hauptwohnsitz ist. Die Zustimmung der Passbehörde des Hauptwohnsitzes wird in solchen Fällen eingeholt)

Für minderjährige Kinder kann der Antrag nur bei Vorlage einer Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten gestellt werden. Eine sorgeberechtigte Person und die Antragstellerin / der Antragsteller müssen zusammen im Bürgerbüro erscheinen.    

Für Kinder unter 12 Jahren kann ein Kinderreisepass ausgestellt werden.

Gültigkeitsdauer

Reisepass unter 24 Jahre

6 Jahre

Reisepass

10 Jahre

Vorläufiger Reisepass

maximal 1 Jahr

Infos im Überblick

  • vorläufiger Reisepass 26 €
  • Expressreisepass 91 €
  • Ausstellung eines Reisepasses an Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben 60 €
  • Ausstellung eines Reisepasses an Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben 37,50 €
  • biometrisches Lichtbild (Ein digitales Foto kann auch im Bürgerbüro erstellt werden.)
  • Personalausweis
  • Familienstammbuch, bzw. Heirats- oder Geburtsurkunde (nur, wenn das bisherige Ausweisdokument nicht in Hemer ausgestellt wurde)
  • Alter Reisepass (zwecks Entwertung)
  • Ausweisdokumente der Sorgeberechtigten (bei Antragstellung für ein minderjähriges Kind)
  • Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten (bei Beantragung für ein minderjähriges Kind)
Bürgerbüro-Serviceteam
02372 551-115
buergerbuero@­hemer.de
Rathaus I
Raum EG
Hademareplatz 44
58675 Hemer
TagUhrzeit
Montag:8 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Dienstag:8 bis 16 uhr
Mittwoch:8 bis 13 Uhr
Donnerstag:8 bis 16 uhr
Freitag:8 bis 13 Uhr
Samstag:Jeder erste Samstag im Monat: 10 bis 12 Uhr