Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher der Internetseite der Stadt Hemer,

im Jahr 2022 feiern wir ein besonderes Fest – 950 Jahre Hademare, da die erste Erwähnung unseres heutigen Stadtgebietes im Jahr 1072 in einer Urkunde des Erzbischofs von Köln erfolgte. Dieses historische Dokument hat der Rat unserer Stadt im Oktober im Landesarchiv in Münster besichtigt und soll im Jubiläumsjahr auch in Hemer ausgestellt werden.

Zusammen schauen wir auf das 950-jährige Bestehen unserer gemeinsamen Heimat zurück. Ein solches Jubiläum ist natürlich aber auch ein Anlass zum Feiern, zum Zusammenkommen und zum Genießen.

Gemeinsam wollen wir über zehn Tage im Mai die Menschen, die Gemeinschaft und unsere Stadt feiern. Die letzten zwei Jahre mit einer weltweiten Pandemie und dem Jahrhunderthochwasser in diesem Sommer in unserer Stadt haben wieder einmal gezeigt, wie stark der Zusammenhalt in Hemer ist. Die Hilfsbereitschaft der Hemeranerinnen und Hemeraner ist unerschütterlich und erfüllt mich mit großem Stolz. Daher soll bei diesem ehrwürdigen Jubiläum – basierend auf einem Antrag der CDU-Fraktion – auch all das gefeiert werden, was unsere Stadt auszeichnet: das Ehrenamt, der Sport, die Kirchengemeinschaften, der Sauerlandpark, die Wirtschaft vor Ort, die unsere Stadt stark macht, die Landschaft und die Natur, die uns umgibt, die Familie und unsere Stadtgeschichte.

Vom 6. bis zum 15. Mai 2022 wird daher jedem dieser wichtigen Elemente des Hemeraner Zusammenlebens ein eigener Tag gewidmet und ein buntes Programm für alle Generationen auf die Beine gestellt.

Darüber hinaus sollen ganzjährig verschiedene Vorträge, Wanderungen, Lesungen und sonstige Veranstaltung in unseren Ortsteilen stattfinden. Einen ersten Überblick finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Ich freue mich, mit Ihnen dieses besondere Fest feiern zu dürfen!

Ihr
Christian Schweitzer

Die Stadt Hemer dankt ihren Unterstützern: