Wohngeld / Lastenzuschuss nach dem Wohngeldgesetz ( WoGG)

Ein Bürger mit geringem Einkommen hat einen Anspruch auf Wohngeld, wenn nicht bereits ein höherer Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II oder dem SGB XII besteht.

  • Wohngeld für Mieter
  • Lastenzuschuss für Eigentümer eines Eigenheims / Eigentumswohnung

Die Prüfung auf Zinssenkung bei der NRW Bank findet ebenfalls in der Wohngeldstelle statt. Ferner ist die Wohngeldstelle für die Bearbeitung und Ausstellung von Wohnberechtigungsscheinen (die Gebühr von 10 € ist im Bürgerbüro zu zahlen) zuständig.

Ansprechpersonen:

Frau Barth, Tel.: 02372 551352, Raum 511, Hademareplatz 44, 58675 Hemer
Herr Giebels, Tel.: 02372 551271, Raum 511, Hademareplatz 44, 58675 Hemer

E-Mail:  wohngeldstelle@​hemer.de

Hier geht es zum Wohngeldrechner.

 

Zweiter Heizkostenzuschuss

Wohngeldempfängerinnen und -empfänger erhalten als Ausgleich für den starken Anstieg der Energiekosten einen weiteren Heizkostenzuschuss.

Der Heizkostenzuschuss wird allen Wohngeldempfängerinnen und -empfängern geleistet, denen mindestens in einem der Monate September bis Dezember 2022 Wohngeld gezahlt wird. Der Heizkostenzuschuss ist nach der Personenzahl im Haushalt gestaffelt und beträgt für Haushalte mit einer Person 415 Euro, mit zwei Personen 540 Euro. Für jede weitere Person kommen 100 Euro hinzu.

In Nordrhein-Westfalen wird die Einmalzahlung voraussichtlich Ende Januar 2023 ausgezahlt werden. Ein Antrag ist nicht erforderlich, der Heizkostenzuschuss wird den berechtigten Personen vom Land automatisch gezahlt.


Wohngeldreform 2023:

Zum 1. Januar 2023 tritt die Wohngeldreform 2023 in Kraft, durch die wesentlich mehr Menschen Wohngeld in Anspruch nehmen können.

Es ist allerdings mit längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen, da die Wohngeldbehörden die Vielzahl der eingehenden Neuanträge mit dem vorhandenen Personal bewältigen müssen. Den Bürgerinnen und Bürgern gehen keine Ansprüche verloren, da die Berechnung des Wohngeldes ab Antragseingang rückwirkend erfolgt.

Ab Mitte Dezember kann online über den Wohngeldrechner des Landes www.wohngeldrechner.nrw.de die Höhe eines eventuellen Anspruchs auf Wohngeld berechnet und anschließend ein Wohngeldantrag gestellt werden.



Second Heating Cost Subsidy

Housing benefit recipients get a further heating allowance in response to rapidly rising energy prices.
The requirement for heating cost subsidy recipients ist hat they received housing benefit for at least one month between September and December 2022. The heating cost subsidy is graded according to the size of the household:

  • for one person 415 euros
  • for two people 540 euros
  • for each additional person 100 euros.

In Norh rhine Westfalia the lump sum is expected to be paid out at the end of January. All those entitled will receive the heating cost subsidy automatically, so a separate application will not be necessary.


Housing Benefit Reform 2023

The housing benefit reform will come into force at the 1st of January 2023. Owing to this reform the number of people entitled to housing benefit will increase considerably.

Unfortunately housing benefit recipients will have to wait for their claims to be processed due to an expected rush of applications, because local autorities will have to manage this large number with the existing staff. Citizens will not lose their claim, because housing benefit is calculated retrospectively from receipt of the application.

From mid-Dezember onwards you can estimate how much housing benefit you will receive by filling out a housing benefit calculator (www.wohngeldrechner.nrw.de), then you can submit your application.

 


ısıtma ödeneği

Konut yardımı alanlar, enerji maliyetlerindeki keskin artışı telafi etmek için ek bir ısıtma gideri sübvansiyonu alırlar.

Isınma yardımı, Eylül - Aralık 2022 aylarının en az birinde konut yardımı alan tüm konut yardımı alıcılarına ödenecektir. Isınma yardımı hanedeki kişi sayısına göre derecelendirilir ve tek kişilik haneler için 415 avro, iki kişi için 540 avro tutarındadır. Her ilave kişi için 100 Euro eklenir.

Kuzey Ren-Vestfalya'da tek seferlik ödemenin 2023 Ocak ayının sonunda ödenmesi bekleniyor. Başvuruya gerek yoktur, ısınma gideri desteği devlet tarafından hak sahibine otomatik olarak ödenir.

konut yardımı reformu

1 Ocak 2023'te, konut yardımı reformu 2023 yürürlüğe girecek ve önemli ölçüde daha fazla insanın konut yardımı talep etmesine olanak tanıyacak.

Bununla birlikte, konut yardımı yetkilileri, mevcut personel ile gelen çok sayıda yeni başvuruyla ilgilenmek zorunda olduğundan, daha uzun işlem süreleri beklenebilir. Konut yardımı başvurunun alındığı tarihten itibaren geriye dönük olarak hesaplandığından, vatandaşlar hiçbir hak kaybına uğramaz.

Aralık ayının ortasından itibaren, konut yardımı hakkınız olan miktarı hesaplamak için eyaletin konut yardımı hesaplayıcısı www.wohngeldrechner.nrw.de'yi kullanabilir ve ardından konut yardımı başvurusunda bulunabilirsiniz.


Übersetzung ins Arabische und Ukrainische werden nachgereicht.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Landes NRW.

Infomaterial zum Wohngeldrechner erhalten Sie hier.

 

 

Wohngeld,Mietzuschuss,Lastenzuschuss

Infos im Überblick

Was im einzelnen vorzulegen ist, hängt natürlich von der Art der beantragten Leistung ab. In aller Regel sind aber folgende Nachweise erforderlich:

  • Vollständige Einkommensunterlagen,
  • Belege über Vermögen,
  • Nachweise über laufende Ausgaben,
  • Mietvertrag,

Die Leistungssachbearbeiter/innen informiert jeden Antragsteller ausführlich, welche Unterlagen vorzulegen sind.

Herr P. Giebels
02372 551-271
uvg@­hemer.de; wohngeldstelle@­hemer.de
Rathaus I
Raum 507
Hademareplatz 44
58675 Hemer
Wir sind für Sie da, wollen Sie aber nicht vor verschlossener Tür warten lassen. Bitte vereinbaren Sie mit der Mitarbeiterin/dem Mitarbeiter einen Termin.
Frau B. Barth
02372 551-352
wohngeldstelle@­hemer.de
Rathaus I
Raum 507
Hademareplatz 44
58675 Hemer
Wir sind für Sie da, wollen Sie aber nicht vor verschlossener Tür warten lassen. Bitte vereinbaren Sie mit der Mitarbeiterin/dem Mitarbeiter einen Termin.
Frau Jacob
02372 551-363
wohngeldstelle@­hemer.de
Rathaus I
Raum 505
Hademareplatz 44
58675 Hemer

Wir sind für Sie da, wollen Sie aber nicht vor verschlossener Tür warten lassen. Bitte vereinbaren Sie mit der Mitarbeiterin/dem Mitarbeiter einen Termin.