Video-Rundgang durch die Kindertageseinrichtung Sternenburg

Wir nehmen Sie mit zu einem Rundgang durch alle Räume der städtischen Kindertageseinrichtung.

Städtische Kindertageseinrichtung "Sternenburg"

Familienzentrum "Auf Draht"
AdresseSternstraße 10
58675 Hemer
Telefon: 02372 / 551-774
E-Mail: sternenburg@​hemer.de
Ansprechpartnerin:Eva Jedrasik, Leiterin
Einzugsgebiet:

Ortsteile Ihmert und Bredenbruch

Betreuungsangebot:25 Stunden = montags bis freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr
35 Stunden (Variante A) = montags bis freitags von 7 bis 14 Uhr
35 Stunden (Variante B) = montags bis freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr und nachmittags von 14 bis 16 Uhr
45 Stunden = montags bis freitags von 7 bis 16.30 Uhr
Gruppen:

Gruppe 0-3 Jährige (ganztags, 45 Std./Woche),
Gruppe 2-6 Jährige (bis 35 Std./Woche),
Gruppe 3-6 Jährige (ganztags, bis 45 Std./Woche)
Gruppe 3-6 Jährige (Waldgruppe, bis 35 Std./Woche)

Besondere Angebote:

für alle Kinder:
- Es finden täglich  Impulse, Aktionen und Projekte im Rahmen unserer pädagogischen Arbeit statt, die vollumfassend die
  10 Bildungsbereiche, laut des Kinderbildungsgesetztes (KiBiz) abdecken
- Es gibt täglich die Möglichkeit, auf unser naturnah gestaltetes Außengelände zu gehen oder in den nahgelegenen Wald
- jeden Dienstag findet Musikschule für alle Kinder statt, die in den pädagogischen Alltag integriert wird
  (Kooperation mit der Musikschule der Stadt Hemer)
- Kochen und backen im pädagogischen Rahmen
- täglich ist unser Bewegungsraum, im Rahmen der Teiloffenen Arbeit, im Zeitraum von 9:00 - 11:30 Uhr für alle Kinder geöffnet

für Maxi-Kinder:
- Exkursionen (Museum, Feuerwehr, Stadtbücherei, usw.),
- einmal in der Woche finden Schulanfängerprojekte statt (Forschen mit Fred, Zahlenwald, usw.),
- BISC (Bielefelder Screening/Testprogramm zur Früherkennung von Lese- und Rechtschreibschwäche), mit anschließendem  
   Lernprogramm "Hören, lauschen, lernen"

Waldgruppe
- Bei unserer Waldgruppe handelt es sich um eine der Sternenburg angegliederten Gruppe, die sich täglich an ihrer Schutzhütte (Räumlichkeiten des Tennisvereins, Winkelstr. 21 a), am nahgelegenen Wald treffen. Die Kinder werden täglich von ihren Eltern dorthin gebracht und wieder abgeholt. Bei der Waldgruppe handelt es sich um eine feste Gruppe.
- In unserer Waldgruppe, die derzeit von 20 Kindern besucht wird, ist der Wald der Raum. Es finden täglich Impulse, Aktionen Projekte mit unseren beiden Fachkräfte für Natur- und Waldpädagogik zu den verschiedenen Bildungsbereichen im nahelegenden Wald statt
- Für die Maxikinder finden ebenfalls dieselben Angebote statt, wie in der Haupteinrichtung (Maxiclub/Ausflüge/BISC).

Sonstiges:
- die Einrichtung arbeitet integrativ
-gut laufende Kooperationen im Sozialraum und darüber hinaus (wie z.B. Ihmerter Grundschule, TSV Ihmert, Wir in Ihmert,
  Ev. Kirche Ihmert, etc)
- Zahlreiche Beratungs- und Bildungsangebote im Rahmen der Arbeit als Familienzentrum,  wie z.B. der beliebte Sternentrödel und der jährlich stattfindende Weihnachtsbasar in den Räumlichkeiten des Familienzentrums
-sowie der Sternenwanderung, organisiert durch den engagierten Förderverein der Sternenburg

Das pädagogische Konzept:Ziel der Bildungs- und Erziehungsarbeit in unserer Kindertageseinrichtung ist es, jedes Kind in seiner Entwicklung zu einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern und es bei der Entwicklung seiner Kompetenzen in allen Bildungsbereichen aktiv und ermutigend zu unterstützen. Alle Aktivitäten in unserem Haus stehen unter dem Leitbild "Hilf mir es selbst zu tun" (Maria Montessori).

Das vollständige pädagogische Konzept finden Sie hier.
Anmeldung:

 Anmeldeformular Link: http://www.hemer.de/rathaus/buergerservice/formulare/formulare/Anmeldung_fuer_KITAS.pdf

Frau Eva Jedrasik
02372 551-774
Städt.Kindertageseinrichtung -Sternenburg-
Sternstr. 10
58675 Hemer
Tag
Montag:7 bis 16.30 Uhr
Dienstag:7 bis 16.30 Uhr
Mittwoch:7 bis 16.30 Uhr
Donnerstag:7 bis 16.30 Uhr
Freitag:7 bis 16.30 Uhr
Samstag:geschlossen
Wir nehmen uns Zeit für Sie. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.