Führungszeugnisse

Führungszeugnisse
Das Führungszeugnis ist ein Auszug über die im Bundeszentralregister gespeicherten Daten einer Person. Das Register enthält Erkenntnisse zu rechtskräftigen strafrechtlichen Verurteilungen.

In der Regel wird ein Führungszeugnis zur Einstellung bei einem Arbeitgeber benötigt oder zur Vorlage bei Behörden für bestimmte Zwecke. Das Führungszeugnis wird ausschließlich vom Generalbundesanwalt (Bundeszentralregister) in Bonn ausgestellt.

Antrag
Sie haben die Möglichkeit Führungszeugnisse online über das Onlineportal des Bundesamtes für Justiz zu beantragen. Dazu muss die Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises freigeschaltet und ein Lesegerät vorhanden sein.

Weitere Informationen zum Online-Antrag finden Sie hier.

 

Alternativ ist ein Antrag auch persönlich im Bürgerbüro der Stadt Hemer möglich.

Antragsvoraussetzungen:

  • Antragssteller/in muss das 14. Lebensjahr vollendet haben (Strafmündigkeit)
  • Antragasteller/in muss mit einer Wohnung in Hemer gemeldet sein (Nebenwohnsitz reicht aus)
  • Persönliches Erscheinen ist erforderlich sofern die Antragstellung nicht online erfolgt.
  • Bei Minderjährigen Personen (unter 18 Jahren) ist auch der gesetzliche Vertreter antragsberechtigt.
  • Bei Geschäftsunfähigen Personen kann nur der gesetzliche Vertreter den Antrag stellen.
  • Soll das Führungszeugnis bei einer Behörde vorgelegt werden, sind der genaue Verwendungszweck und die genaue Anschrift ggf. mit Abteilungsangabe dieser Behörde anzugeben.
  • Bei Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses ist eine schriftliche Aufforderung der Stelle vorzulegen, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt.  


Dauer
Die Übersendung des Führungszeugnisses wird ca. zwei bis drei  Wochen nach Antragstellung erfolgen.

Hier gibt es weitere Informationen:

www.fuehrungszeugnis.bund.de

Führungszeugnisse,Zeugnisse

Infos im Überblick

  • Führungszeugnis: 13 Euro
  • Europäisches Führungszeugnis:
    17 Euro

 

  • Ausweisdokument
  • bei erweitertem Führungszeugnis: Anforderungsschreiben
  • Bundeszentralregistergesetz
Bürgerbüro-Serviceteam
02372 551-115
buergerbuero@­hemer.de
Rathaus I
Raum EG
Hademareplatz 44
58675 Hemer
TagUhrzeit
Montag:8 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Dienstag:8 bis 16 uhr
Mittwoch:8 bis 13 Uhr
Donnerstag:8 bis 16 uhr
Freitag:8 bis 13 Uhr
Samstag:Jeder erste Samstag im Monat: 10 bis 12 Uhr