Vortrag zu „Energie sparen für Klima und Portemonnaie“

Am Freitag, 25. November 2022, veranstalten die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Hemer einen Informationsabend zum Thema „Energie sparen für Klima und Portemonnaie“. Von 17 bis 19 Uhr können Interessierte den Vortrag im Saal des Jugend- und Kulturzentrums, Parkstraße 3, mitverfolgen.

Energiesparen ist einfach und muss auch nicht mit großen Einschränkungen oder Investitionen verbunden sein. Mit simplen Maßnahmen und Verhaltensänderungen besteht in fast jedem Haushalt ein Einsparpotential von zehn bis 20 Prozent. Hierdurch werden der Geldbeutel und gleichzeitig das Klima geschont. Zudem entlasten wir hierdurch die derzeit angespannte Energiesituation.

An diesem Abend erläutert Birgit Stracke, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, was die besten Stellschrauben sind, um langfristig Energie und damit Kosten zu sparen. Dass dies mit wenig Aufwand umsetzbar ist, wird mithilfe zahlreicher leicht umzusetzender Tipps aufgezeigt. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmer die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen.

Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Termine

  • 25.11.22 17:00 - 19:00 Uhr