Holocaust Gedenktag

Seit dem 27. Januar 1996 ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ein staatlicher Gedenktag, der auch in Hemer einen hohen Stellenwert genießt.

Der Holocaust ist das wohl traurigste und erschütterndste Kapitel in der Geschichte unseres Landes. Der Holocaust-Gedenktag erinnert an alle Opfer eines beispiellosen und unfassbar schrecklichen totalitären Regimes. Gleichzeitig soll uns dieser Gedenktag auch daran erinnern, dass der Frieden und die Freiheit des Glaubens auch heute noch nicht selbstverständlich sind.

Herr Pastor Hans-Günter Richter wird in diesem Jahr die Ansprache halten.

Termine

  • 27.01.23 17:00 - 17:30 Uhr