Energiebündnis für die Region: Die Stadtwerke Hemer und die ENERVIE Gruppe starten ein gemeinsames Pachtmodell

ENERVIE Gruppe pachtet den Geschäftsbetrieb der Stadtwerke Hemer - Start zum 1. Januar 2025 nach positivem Abschluss des kommunalrechtlichen Anzeigeverfahrens vorgesehen - Kundencenter bleibt in Hemer erhalten - Informationsstand am 10. Juli auf dem Wochenmarkt

Die Stadt Hemer hat zusammen mit der ENERVIE Gruppe ein Betriebspachtmodell für die Stadtwerke Hemer erarbeitet. Am gestrigen Dienstag, dem 2. Juli 2024, fasste der Rat der Stadt Hemer hierzu die notwendigen Beschlüsse. Vorausgegangen war das Ergebnis einer Strategiekommission, die sich seit dem Jahr 2021 - und somit bereits vor dem Beginn der Energiekrise - Gedanken zur optimalen Zukunft der Stadtwerke Hemer gemacht hat. Hier fiel die Wahl auf das umfassende Pachtmodell der ENERVIE Gruppe, welches die Belange der Stadt Hemer und der Stadtwerke-Kunden bestmöglich abbildet.

Das Prinzip des Modells: Die Tochterunternehmen der ENERVIE Gruppe, Mark-E und ENERVIE Vernetzt, pachten alle wesentlichen Teile des operativen Geschäftsbetriebs im Bereich der Energie- und Wasserversorgung der Stadtwerke Hemer. Umfasst sind damit im Wesentlichen die Sparten Strom, Gas und Wasser mit den zugehörigen betrieblichen Tätigkeiten rund um Vertrieb, Netz und Trinkwassergewinnung. Die Stadtwerke Hemer bleiben als Eigentumsgesellschaft erhalten. Sie verwalten und finanzieren zukünftig auch weiterhin das im Eigentum verbleibende Anlagevermögen rund um die Strom-, Gas- und Wasserversorgung in der Kommune. Dazu gehört u.a. auch der Bäderbetrieb mit den zugehörigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Arbeitsplätze im Freibad Am Damm und im neuen Felsenmeerbad erhalten bleiben. Die weiteren Stadtwerke-Bediensteten werden von der ENERVIE Gruppe übernommen.

Durch das Pachtmodell können die Stadtwerke vor dem Hintergrund der immer weiter steigenden Anforderungen in der Energiewirtschaft die heutige Ertragslage auch für die Zukunft stabilisieren und sichern. Auf Seiten von Mark-E und ENERVIE Vernetzt werden die im Rahmen des Betriebspachtmodells gepachteten Geschäftstätigkeiten unter Nutzung größtmöglicher Synergien noch effizienter betrieben. Damit sichert ENERVIE Vernetzt unter anderem einen nachhaltigen und zuverlässigen Netzbetrieb. Teil des Modells ist auch, dass Mark-E und ENERVIE Vernetzt die bisherigen Kunden mit den bestehenden Verträgen übernehmen. Für die Kundinnen und Kunden bedeutet dies, dass sie zukünftig auch vom Know-how der ENERVIE Gruppe mit fairen Preisen und einem breiten Dienstleistungsangebot profitieren.

Für die notwendigen Vertragswerke werden – im Hinblick auf die Laufzeiten der bestehenden Konzessionsverträge der Stadtwerke Hemer – die Pachtverträge mit den Restlaufzeiten der Konzessionsverträge synchronisiert werden. Das fixierte Pachtentgelt sichert den Stadtwerken Hemer einen konstanten Pachterlös über die gesamte Erstlaufzeit zu. Zudem ist geplant, dass die ENERVIE Gruppe Sponsoringmöglichkeiten in Hemer (z.B. im Sauerlandpark) übernimmt. Für den zum 1. Januar 2025 geplanten Start bedarf es noch des positiven Abschlusses des bereits initiierten kommunalrechtlichen Anzeigeverfahrens gemäß Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen.

Informationsstand am 10. Juli auf dem Wochenmarkt

Alle Bestandskunden der Stadtwerke Hemer werden im Herbst direkt von der Enervie Gruppe angeschrieben und umfassend über alle Änderungen und Neuerungen informiert. Wichtig ist es allen Beteiligten, mit den Kundinnen und Kunden direkt vor Ort in Kontakt zu bleiben. Deshalb steht das Team im Kundencenter der Stadtwerke weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten für Fragen zur Verfügung.

Um individuelle Fragen kurzfristig zu beantworten, werden die Stadtwerke Hemer zusammen mit Vertretern der ENERVIE Gruppe zudem am Mittwoch, den 10. Juli 2024 in der Zeit von 9 bis 11 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt präsent sein.

Alle Gewerbe- und Industriekunden werden in einer eigenen Informationsveranstaltung nach den Sommerferien die Möglichkeit haben, sich individuell über die zukünftige Zusammenarbeit und die dazugehörigen Chancen und Synergien beraten zu lassen. Der genaue Ort sowie der Zeitpunkt werden von den Stadtwerken Hemer zeitnah bekanntgegeben.

Die Stadtwerke Hemer und die ENERVIE Gruppe starten ein gemeinsames Pachtmodell

Die Stadtwerke Hemer und die ENERVIE Gruppe starten ein gemeinsames Pachtmodell. Am 2. Juli 2024 fasste der Rat der Stadt Hemer einstimmig die notwendigen Beschlüsse, so dass die Öffentlichkeit direkt am Folgetag informiert werden konnte. Das Kundencenter an der Hauptstraße bleibt erhalten.

Zurück zur Übersicht